Sportrechtstage

Trainer, Athleten, Journalisten, Funktionäre, Sportjuristen und Anwälte können sich während jeweils zwei Tagen Themen aus dem Bereich Sport und Recht widmen. Olympiarichter referieren aus erster Hand über Rechtsfälle der letzten Olympischen Spiele; im Rahmen von Workshops werden praktische Fälle und konkrete Lösungen diskutiert. Die Sportrechtstage werden von der ASDS organisiert und finden alle zwei Jahre, jeweils im Anschluss an die Sommer- bzw. Winterolympiaden, statt. Die Tagung findet in Magglingen/Macolin statt, d.h. in der bedeutendsten Trainings- und Ausbildungsstätte des Schweizers Sports. Alle Teilnehmer/Innen haben die Möglichkeit, im Sportzentrum zu übernachten.

Die letzten Sportrechtstage haben im Jahr 2016 stattgefunden, die nächsten werden am 7./8. November2018 stattfinden.

 

Tagesleitung:

Vorstand ASDS

Ort:

Bundesamt für Sport (BASPO)
Swiss Olympic House Hotel Magglingen
Hauptstrasse 232, 2532 Magglingen
 

Tagungsbeitrag:

Im Betrag inbegriffen: Teilnahme, Übernachtung im Hotel (2-Bettzimmer sofern gewünscht, Anzahl Zimmer beschränkt; 1-Bettzimmer, sofern gewünscht,  Anzahl Zimmer beschränkt, Zusatzkosten von ca. CHF 100 werden separat verrechnet, Teilnehmerinnen werden prioritär behandelt), Bewirtung (ohne Getränke)

CHF 690.-
CHF 590.-  für ASDS Mitglieder
CHF 210.-  für Studenten/Innen sowie SpitzensportlerInnen


Auskünfte und Anmeldung:

Association Suisse de Droit du Sport (ASDS)
Châteu de Béthusy, Av. de Beaumont 2
1012 Lausanne
Tél. 021 613 50 00
Fax 021 613 50 01

Anmeldung über Internet, per Fax oder per Post
Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt